Um 06:43 Uhr wurde die FF Enzersfeld gemeinsam mit den Feuerwehren Königsbrunn und Korneuburg zu einer Fahrzeugbergung auf die S1 alarmiert. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass die Angaben über den Unfallort nicht richtig waren. Daraufhin kontrollierten wir die Strecke bis zur nächsten Umkehrmöglichkeit und holten weitere Informationen über die BAZ Stockerau ein. Bei der Nachfrage der BAZ beim Rettungsdienst welcher bereits vor Ort war, konnte die Einsatzstelle genau angegeben werden und wir fuhren diese an. Die Unfallstelle war schon vom Straßenerhalter abgesichert und der Fahrzeuglenker vom Rettungsdienst versorgt. Nachdem das Unfallfahrzeug vom Abschleppfahrzeug der FF Korneuburg verladen war, reinigten wir die Fahrbahn von ausgeflossenen Betriebsmitteln und konnten danach wieder einrücken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen