Am Sonntagabend gegen 17:39 Uhr wurden wir mittels Sirene und BlaulichtSMS zu einem Kleinbrand in die Pfarrgasse in Enzersfeld gerufen. Durch heiße Asche kam es zur Entfachung eines Feuers auf einem Komposthaufen, das jedoch durch die Vorarbeiten der Hausbesitzer größtenteils gelöscht werden konnte. 
Zur Kühlung haben wir den Haufen mit einem Schaumteppich bedeckt, der ein weiteres Entfachen verhinderte. Nach ca. einer halben Stunde konnte wir uns bei Florian Stockerau wieder einsatzbereit und zurück in der Wehr melden. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen