An diesem Donnerstagabend versammelten wir uns sehr zahlreich zu einer Übung, die sich dem Thema Brandeinsatz, insbesondere der Enstehung und Entwicklung von Bränden sowie der theoretischen Bedienung der Brandmeldezentrale in der Volksschule Enzersfeld widmete. 

Zu Beginn der Übung wurde das Branddreieck und ein Zeit -/ Temperatur - Diagramm von unserem Kommandanten OBI Eichberger Christof ausführlich erklärt. Anschließend wurde ein Zimmerbrand anhand einer aus Holz gebastelten Kiste demonstriert. Hier konnten die sogenannten Dancing Angles und der Backdraft sehr gut veranschaulicht werden. 

Nach diesem Teil der Übung fuhren wir mit allen drei Fahrzeugen zur Volksschule Enzersfeld, wo ein Brandmelder Alarm geschlagen hatte. Es wurden ein Einsatzleiter sowie zwei Gruppenkommandanten bestimmt, die für die Ursachensuche verantwortlich waren.

Hier galt es sich Zutritt zu der Einrichtung und der Brandmeldezentrale zu verschaffen. Zusätzlich wurden die Brandschutzpläne und die Brandmeldezentrale genauer erklärt und theoretisch durchbesprochen. 
Durch einen Atemschutztrupp konnten die Brandmelder schnell am Dachboden des Schule gefunden werden. 

Anschließend gab es noch eine kurze Nachbesprechung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.