Am Freitag, den 22. November 2019 wurden folgende Kameraden von der Niederösterreichischen Landesregierung mit dem Ehrenzeichen für verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Austragungsort war die Veranstaltungshalle in Ernstbrunn. 

  • Pruckner Herbert: 40 Jahre  
  • Salomon Franz: 40 Jahre 
  • Knie Herbert: 50 Jahre

Am 27. September 2019 startete auf ORF 1 die Serie "Feuer und Flamme". Aus über 500 Teilnehmern wurden 12 Kandidaten für die Show ausgewählt - unter ihnen unser Kamerad Martin SWOBODA. 
Die Feuerwehr Enzersfeld reiste für das Finale am 07. Juni 2019 in das NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum nach Tulln, um Martin bei seinen Challenges zu unterstützen.

Wir möchten Sebastian Kreuzer von der Freiwilligen Feuerwehr Kottes recht herzlich zu seinem Sieg gratulieren!

Nähere Infos: https://der.orf.at/unternehmen/aktuell/feuer_und_flamme102.html

Ein schon länger geplantes Projekt ging am Freitagabend, den 23. August 2019 über die Bühne. Gemeinsam mit dem FotoClub Enzersfeld wurden schon vorab bei einer Versammlung die genauen Wünsche und Vorstellungen dieses Shootings besprochen. Nachdem wir unsere Fahrzeuge gereinigt hatten, trafen gegen 19:00 Uhr vier Mitglieder des ortsansässigen Fotoclubs bei uns in der Wehr ein. 

Nach einer kurzen Kennenlernrunde brachten wir unsere Fahrzeuge in Stellung und die Fotografen begannen mit ihren Aufnahmen. Es konnte vor allem der Umgang mit Blitz -/ Blaulicht und Reflexionen geübt werden. 
Anschließend wurde eine "Einsatzfahrt" simuliert, die ebenfalls auf den Speichermedien der Kameras abgelichtet wurde. Ziel dieser Ausfahrt war der frisch asphaltierte Parkplatz des Tennis- und Fußballplatzes in Richtung Manhartsbrunn. Durch Aufsprühen von Wasser konnte mitunter ein Spiegeleffekt der Fahrzeuge im Boden erzielt werden. 

Auch unsere Nebelmaschine konnte das RLFA 2000/200 besonders in Szene setzen und somit gutes Ausgangsmaterial für die Nachbearbeitung schaffen. 

Wir möchten uns für die tolle Organisation und Zusammenarbeit sowie den sehr reibungslosen und professionellen Ablauf bei den Mitgliedern des FotoClubs Enzersfeld bedanken und freuen uns schon auf die Endergebnisse, die im Laufe der Zeit immer wieder in den verschiedenen Medien veröffentlicht werden. 

Folgende Fotos sind Eigenaufnahmen der Feuerwehr Enzersfeld und sind nicht das Endergebnis der Shootings.

Am sonnigen Samstagnachmittag leistete die Feuerwehr Enzersfeld ihren Beitrag zur Kinderferienaktion in unserer Gemeinde. Gemeinsam mit ihren Eltern konnten die jungen Gemeindebürger interessante Tätigkeiten rund um das Feuerwehrwesen spielend entdecken. Traditionell gab es ein Zielspritzen mit der Kübelspritze, ein Ballbalancespiel mit Hilfe eines Feuerwehrschlauch und das Steuern eines Labyrinths mittels Hebekissen. Heuer gab es erstmals eine neue Station: Das Hantieren mit dem hydraulischen Rettungsgerät, bei dem Tennisbälle mit dem Spreizer ergriffen und bewegt werden mussten. 

Zur Krönung der gut besuchten Veranstaltung wurde ein Schaumteppich über den Vorplatz unseres Feuerwehrhauses gelegt, an dem sich Groß und Klein begeisterten. 

Der erste Tag unseres Feuerwehrfestes startete heuer gegen 09:00 Uhr mit einer Feldmesse im Feuerwehrhaus. Im Zuge dieser Messe wurde das neu in den Dienst gestellte HLFA 1 durch DI Dr. Sebastian Hacker gesegnet. Umrahmt wurde die Messe durch die Feuerwehrmusik Enzersfeld, die anschließend auch für die Unterhaltung beim Frühschoppen verantwortlich war.

Bei traumhaftem Wetter konnten die Besucher Speisen vom Grill und kalte Getränke aus der Schank konsumieren. Um 18:00 Uhr besetzte die Musikgruppe "enzi@ner" die Bühne und sorgte bis in die Nacht für tolle Stimmung. 

Am Pfingstmontag starteten wir traditionell mit dem Musikverein Schrick, der das Frühschoppen einläutete. Nach der Hauptziehung der Tombola klang das Feuerwehrfest 2019 langsam aus. 

Wir möchten uns bei allen Besuchern und vor allem bei allen Spendern recht herzlich bedanken!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.