Am  29.05.2012 wurde die FF Enzersfeld zu einem Fahrzeugbrand auf die S1 gerufen. Die Alarmierung lautete "Fahrzeugbrand S1 Richtung Vösendorf, Knoten Korneuburg Anschlussstelle Hagenbrunn". Beim Eintreffen der FF Enzersfeld konnte der Brand bereits von der FF Königsbrunn gelöscht werden. Ursache war vermutlich ein Motordefekt, der in weiterer Folge den Treibstoff im Aupuff entzündete. Der Fahrer des LKW reagierte sehr gut und brachte das Fahrzeug außerhalb des Tunnels Tradenberg zum Stillstand. Die FF Enzersfeld war mit 8 Mann ausgerückt, Einsatzleiter war BI Christof Eichberger.

Auspumpen eines Drainiageschachtes und durchspülen der verstopften Drainage am Maria Lourd Weg. Einsatzleitung BI Christof Eichberger.

Am Sonntag den 08. April 2012 um 04:24 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der Bahnstrasse in Enzersfeld gerufen. Der verunfallte PKW war mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve eingefahren und ist dabei gegen eine Strassenlaterne geprallt.

 

Bei diesem Brandeinsatz wurde ein Flächenbrand einer Wiese eines leerstehenden Grundstückes in der Brerau gelöscht. Eingesetzt unter der Einsatzleitung von OBI Herbert Knie waren 11 Mitglieder.

Aus bisher ungeklärten Gründen, standen am 17. Februar 2012 10 Strohballen unter Feuer. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung, wurde der Brand unter dem Einsatz von Atemschutz gelöscht. Die Einsatzleitung übernahm OBI Herbert Knie. Bei diesem B2 wurden 16 Mitglieder unserer Feuerwehr eingesetzt. 

 

17.02.2012 Stohballenbrand

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.