1 Informationen gemäß Art. 13 DSGVO

Die hier angeführte Datenschutzerklärung soll Sie über Zweck, Art und Umfang sowie über die Ihnen zustehenden Rechte informieren und aufklären.

2 Verantwortlicher

Freiwillige Feuerwehr Enzersfeld
Kasinoplatz 2
2202 Enzersfeld im Weinviertel

Kontakt:
Telefon: 02262/67 41 14
Telefax: 02262/67 41
E-Mail: enzersfeld@feuerwehr.gv.at

3 Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich auf Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung, eines bestehenden Vertrages oder im berechtigten Interesse der Freiwilligen Feuerwehr Enzersfeld.

4 Datenspeicherung

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

  • der IP-Adresse des Endgeräts
  • dem Zeitstempel des Zugriffs (Datum, Uhrzeit)
  • dem Namen der angeforderten Datei
  • dem verwendeten Gerätetyp
  • dem Namen des verwendeten Browsers
  • der definierten Browsersprache
  • dem Namen des verwendeten Betriebssystems
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • dem Namen des Internet Anbieters
  • den evtl. Formularinhalten

Die angeführten Daten werden nach Art 6. Abs. 1 lit. f DSGVO rechtmäßig verarbeitet und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie werden auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet.

4.1 Rechtsgrundlage

Die aufgezeichneten Daten ermöglichen es uns, Ursachen für etwaige technische Probleme zu ermitteln, unseren Internetauftritt  technisch zu optimieren und die Sicherheit unserer IT-Infrastruktur gewährleisten zu können.

Für die vorübergehende Speicherung dieser Daten berufen wir uns auf berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Erfassung dieser Daten ist für den Betrieb unseres Internetauftritts essenziell. Ein Widerspruchsrecht steht dem Besucher daher nicht zur Verfügung.

5 Datenweitergabe

Ihre Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken an Dritte weitergegeben:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

6 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von der besuchten Website über Ihren Browser auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeichert werden. Diese Textdateien können dafür verwendet werden, Sie zu identifizieren bzw. Ihr Verhalten zu analysieren.

Sie können Ihre Entscheidung jederzeit widerrufen. Nähere Informationen darüber bietet das Hilfe-Portal Ihres Browsers.

Folgende Kategorie von Cookies kommt auf unseren Seiten zum Einsatz:

6.1 Essenzielle Cookies

6.1.1 Zweck der Verarbeitung

Funktionale Cookies werden von uns zur einfacheren Nutzung eingesetzt. Sie tragen zudem zu einem höheren Maß an Sicherheit unserer Website bei.

6.1.2 Rechtsgrundlage

Bei der Verarbeitung essenzieller Cookies berufen wir uns auf unser berechtigtes Interesse. Die Rechtsgrundlage ist demnach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6.1.3 “PHPSESSID”

Beim Aufruf unserer Internetpräsenz wird das Cookie “PHPSESSID” geladen. Diese Datei ist rein funktionell und speichert keine personenbezogenen Daten.

6.1.3.1 Speicherdauer

Bis zum Ende der Sitzung

7 Website Optimierung

Um unser Service stetig weiterentwickeln und verbessern zu können, nutzen wir den Alanylse-Dienst “Matomo” (https://matomo.org/).

Dieser Dienst kommt vollkommen ohne Cookies aus und läuft lokal auf unserem Server sodass zu keiner Zeit Daten an Dritte übermittelt werden.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

7.1 Rechtsgrundlage

Beim Einsatz dieses Dienstes berufen wir uns auf unser berechtigtes Interesse. Die Rechtsgrundlage ist demnach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

8 Altersbeschränkung

Wir beabsichtigen unter keinen Umständen personenbezogene Daten von Personen unter 14 Jahren zu verarbeiten. Falls Sie dennoch das Mindestalter nicht erreichen, nutzen Sie unsere Dienste nicht und holen Sie sich Unterstützung von Ihren Erziehungsberechtigten.

9 Betroffenenrechte

Die DSGVO sieht für Betroffene folgende Rechte vor:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
    Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien

Bei allgemeinen Anliegen zum Thema Datenschutz bzw. bei Wahrnehmung Ihrer Rechte, bitten wir Sie, uns über die im Punkt 2 „Verantwortlicher“ genannten Kontaktdaten zu kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass wir ohne vorherige erfolgreiche Identitätsprüfung keine Betroffenenbegehren bearbeiten können. Wir bitten Sie daher einen amtlich gültigen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis) vorzuweisen.