Um 14:18 Uhr wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Königsbrunn zu einem Müllbehälterbrand auf den örtlichen Friedhof alarmiert. Bereits im Feuerwehrhaus wurden wir von einem aufmerksamen Mann darüber informiert, dass er das Feuer bereits mit einem Schlauch und der nahegelegenen Wasserleitung löschen konnte.

Wir stornierten daraufhin die Alarmierung der Feuerwehr Königsbrunn und fuhren dennoch an die Einsatzstelle um die Lage zu begutachten. Es wurde weiters der Inhalt des Behälters auf Glutnester durchsucht und kleinere Löscharbeiten durchgeführt.

Nachdem auch die Polizei die Sachlage aufnahm, konnten wir nach ca. einer halben Stunde wieder einrücken.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze