Am 30.04.2013 gegen 12.35 Uhr wurde die Feuerwehr Enzersfeld gemeinsam mit der Feuerwehr Königsbrunn zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Wie sich herausstellte, war ein Traktor bei Feldarbeiten aufgrund eines Kurzschlusses in Brand geraten. Der Besitzer konnte den Brand durch Aufbringen von Erde unter Kontrolle halten. Die Feuerwehr Enzersfeld führte die Löscharbeiten mit Hochdruckrohr durch, aber erst durch das Abklemmen der Fahrzeugbatterie konnte der Brand endgültig gelöscht werden.

Die Feuerwehr Enzersfeld war mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann ausgerückt, Einsatzende war 13:10 Uhr.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze