Um 14:00 Uhr wurden wir mittels Sirene und Blaulicht SMS zu einem Kellerbrand alarmiert. Da gerade das Feuerwehrfest in vollem Gange war, konnte die eingeteilte Fahrzeugbesatzung unverzüglich zum Einsatz ausrücken. An der Einsatzstelle angekommen, wurden wir von der Hausbesitzerin und der bereits anwesenden Feuerwehr Königsbrunn darüber in Kenntnis gesetzt, das lediglich ein Heißwasserrohr geplatzt war und der austretende Wasserdampf den Brandmelder ausgelöst hat. Somit konnten wir wieder einrücken, und unsere Tätigkeit beim Feuerwehrfest fortsetzen.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze