Der erste Einsatz in diesem Jahr ereignete sich in der Nacht des 05.01.2021 um 00:47 Uhr. Wir wurden gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Flandorf, Hagenbrunn, Kleinengersdorf und Königsbrunn zu einem vermutlichen Zimmerbrand in die Industriestraße im Hagenbrunner Industriegebiet alarmiert.

Als unser erstes Fahrzeug eintraf, waren bereits wichtige Vorarbeiten für die Brandbekämpfung durch die Feuerwehr Hagenbrunn erfolgt. Unser erster Atemschutztrupp fand ein brennendes Fahrzeug in einer Halle vor, dass mittels Schaum schnell gelöscht werden konnte.

Währenddessen stellte auch unser zweites Fahrzeug einen Atemschutztrupp, der jedoch nicht mehr zum Einsatz kam.

Nachdem “Brand aus” gegeben werden konnte, wurde unser Überdruckbelüfter dafür verwendet, die Lagerhalle größtenteils von Rauch zu befreien.

Durch das sehr rasche Eintreffen aller Einsatzkräfte konnte ein schlimmeres Unglück vermieden werden. Die Ursache des Brandes ist aktuell unklar.

Nach ca. einer Stunde konnten wir unsere Fahrzeuge versorgen und uns wieder einsatzbereit melden.