In der Nacht von Sonntag auf Montag um 03:58 Uhr wurde die Feuerwehr Enzersfeld gemeinsam mit der FF Königsbrunn zu einem Brandeinsatz B2 gerufen. Laut Alarmierung sollte es sich um einen Trafobrand handeln. Dem Einsatz ist ein etwa 2-stündiger Stromausfall vorausgegangen. Die Feuerwehr Enzersfeld rückte mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Brand eines Hausanschlusskastens handelte. Der Brand wurde bereits vom Hausbesitzer erfolgreich gelöscht, sodass sich die FF Enzersfeld nur um den Brandschutz und die Beleuchtung kümmern musste. Die FF Königsbrunn konnte sofort wieder einrücken.

Die Techniker des Energieversorgers klemmten die beschädigten Kabel ab und so konnte die Feuerwehr Enzersfeld schon um 04:45 Uhr zum nächsten Einsatz weiterfahren: Das Fahrzeug eines Technikers blieb bei der Suche nach der Schadensursache in der Nähe der S1 auf einem Güterweg stecken und musste mit Hilfe der Seilwinde geborgen werden.

Einsatzende beider Einsätze um 05:30 Uhr.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze