Am Dienstag den 15. Oktober 2013 um 21:23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Enzersfeld zu einer Fahrzeugbergung auf der Königsbrunnerstraße gerufen. Wir rückten mit unserem LF sowie RLFA aus. Beim Auffinden des Unfallortes stellte sich heraus, dass sich der Unfall auf der Bahnstraße zwischen Enzersfeld und Föhrenhain ereignet hatte. 

Ein Taxi mit Insassen kam aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Der linke Hinterreifen wurde komplett vom Fahrzeug gerissen, sodass das Fahrzeug ins Schleudern kam. Im Fahrzeuginneren wurden die linken Seitenairbags geöffnet. 

Anschließend wurde das Unfallfahrzeug von einem Abschleppwagen abtransportiert und die Straße gereinigt. 

Verletzte gab es zum Glück keine. 

Einsatzende war gegen 23:00 Uhr.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze