Thema dieser überaus gut besuchten Übung war das Auffinden von vermissten Personen in einem Gebäude am Sportplatz in Enzersfeld. Durch die Alarmierung eines Gebäudebrandes konnte unsere Wehr bereits bei der Anfahrt zwei Atemschutztrupps stellen. Beim Eintreffen konnte starker Rauch wahrgenommen werden, sodass parallel mit der Löschleitung und der Personensuche begonnen wurde.

Während der Erkundungsarbeiten wurde zudem festgestellt, dass das Feuer eventuell auf den direkt angrenzenden Wald übergreifen konnte. Der Einsatzleiter ordnete daher die Kühlung der Rückseite mittels Monitor an.

Trotz erschwerter Bedindungen durch die heißen und schwülen Außentemeraturen, konnten die Vermissten nach kurzer Zeit gefunden und an die frische Luft gebracht werden.

Am Ende der Übung wurde noch die Wasserversorgung über den vor Ort stationierten C-Ausgang getestet.

Wir möchten uns beim SC Enzersfeld recht herzlich für die Bereitstellung der Übungsumgebung bedanken!

Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand

Übungen