Kurz vor 10:00 Uhr wurden wir von der BAZ mittels Sirene zu einem Brandverdacht alarmiert. Nachdem der Notruf von der Polizei an die BAZ gemeldet wurde, lag keine genaue Einsatzadresse vor. Da jedoch auch schon Feuerwehrmitglieder Brandgeruch registriert hatten, und an der vermutlichen Einsatzstelle vorbei fuhren, wurde an diese Adresse ausgerückt. Beim Eintreffen stellte der Einsatzleiter fest, das ein Holzverschlag mit eingelagerten Brennholz in Brand stand. Mittels C-Schnellangriffseinrichtung konnte der Brand rasch gelöscht werden. Bei einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnten keine Glutnester festgestellt werden. Nach etwas mehr als einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze