Am 08.04.2014 wurden wir um 04:17 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Königsbrunn, Korneuburg und Langenzersdorf zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Beim Eintreffen der FF Enzersfeld war ein Fahrzeug des Straßenerhalters bereits vor Ort und die Fahrzeugbesatzung brachte den Lenker des Unfallfahrzeuges in Sicherheit, weiters konnte mit mehreren Handfeuerlöschern ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Das Löschen des Fahrzeugbrandes war jedoch erst durch 2 Löschleitungen mit Hohlstrahlrohren möglich. Die FF Korneuburg versorgte gemeinsam mit dem Rettungsdienst den verletzten Fahrzeuglenker und entfernte das Unfallfahrzeug von der Einsatzstelle. Nach abschließenden Fahrbahnreinigungsarbeiten konnten die Feuerwehren nach ca. 1 Stunde wieder einrücken. 

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze