Nur zwei Tage nach dem Kindergarten erfolgte am Mittwoch den 14.10.2015 in der Volksschule Enzersfeld die Evakuierungsübung. Mittels Evakuierungssirene der Brandmeldeanlage wurde die Räumung der Schule gestartet. Vorbildlich verliesen die Lehrkräfte mit den Schülern das Gebäude und führten eine Anwesenheitskontrolle durch. Nach der Meldung an die Feuerwehr, dass alle Kinder anwesend sind, konnten sie den Unterricht fortsetzen. Im Anschluss wurde der Direktorin und den Lehrern die neuen Unterrichtsbehelfe für den Brand- und Katastrophenschutzunterricht übergeben.

Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand

Übungen