Da vorbeugender Brandschutz auch in dieser Zeit essenziell ist, fand am 07. November 2020 von 08:30 – 12:00 Uhr die heurige Feuerlöscherüberprüfung wie geplant vor dem Feuerwehrhaus statt.

Nach ÖNORM EN 3 müssen Feuerlöscher gesetzlich in einem Intervall von zwei Jahren überprüft werden. Diese Prüfung muss durch ein geschultes Fachpersonal (bei uns heuer erstmalig die Firma JAMAL) durchgeführt werden.

Es gab neben der Überprüfung bestehender Geräte auch die Möglichkeit, sich im Bereich Brandschutz beraten zu lassen und neue Feuerlöscher, Rauchwarnmelder bzw. Löschdecken zu erwerben.

Um einen sicheren und reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, wurde besonders auf die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wie ein Mindestabstand von zwei Meter und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes geachtet.

Sie wollen sich selbst noch ein wenig in die Thematik einlesen?
Wir haben in unserer Rubrik “Bürgerservice” einen ausführlichen Bericht zum Thema “Vorbeugender Brandschutz” vorbereitet!

Statistik

Prüfung erfolgreich bestanden: ~ 85 Löscher

Verkauft: ~ 65 Löscher, 1 Löschdecke

Ausgeschieden: ~ 80 Löscher

Hauptgrund für das Ausscheiden der Löscher war vor allem das Löschmittel, das nach ÖNORM nicht mehr funktionstüchtig war. Andere Gründe waren zB. das überschrittene Maximalalter von 15 Jahren.

Wir möchten uns vielmals für die zahlreiche Teilnahme und das wirklich sehr disziplinierte Verhalten aller Besucher recht herzlich bedanken!