An diesem Übungsdonnerstag widmeten wir uns einer Fahrzeugbergung sowie der Tür- und Fensteröffnung.
Immer wieder kann es vorkommen, dass sich Wohnungs- und Hauseigentümer durch die Schnappfunktion der Eingangstüre selbst hinaussperren. Außerdem gibt es immer wieder Fälle, in denen nur ein gekipptes Fenster zum Einsteigen zur Verfügung steht.

Mit genau diesen Themen beschäftigten sich die Kameraden der ersten Gruppe. Mit verschiedensten Techniken wurde demonstriert, wie in solchen Aufgabenstellungen vorgegangen wird. Nach der Einführung durfte jeder selbst einmal probieren!

Zeitgleich wurde die zweite Gruppe zu einem Unfall gerufen, bei dem ein Auto über einen höheren Randstein gefahren war und aus eigener Kraft nicht mehr zurück auf die Fahrbahn konnte.

Mithilfe von Hebekissen, Unterlegkeilen, Holzstaffeln und weiteren Hilfsmitteln konnte der Kombi wieder auf den Parkplatz gestellt werden.

Nachdem beide Gruppen ihre Aufgaben erfolgreich abgeschlossen hatten, wurde getauscht.

Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand

Übungen