Aufgrund von Wartungsarbeiten kam es am Donnerstag den 19. September und am 04. Oktober zu Sperren im Tradenbergtunnel. 
Im Zuge dessen ergab sich für die Feuerwehren Enzersfeld, Korneuburg und Königsbrunn die Möglichkeit, eine Besichtigung des Tunnels gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Bonaventura Straßenerrichtungs-GmbH durchzuführen.

Nach einer kurzen Einschulung im Gebäude der Bonaventura in Eibesbrunn wurden wir im 2,5 km langen Tunnel genauer über die diversen Sicherheitseinrichtungen wie Notrufsäule, Feuerlöscher, Notrufnischen informiert und durften die für uns noch unklaren Einzelheiten nachfragen.

Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand

Übungen