Am Mittwoch, den 14.12.2016, ereignete sich in den Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf unserer Hauptstrasse. In diesen Unfall waren zwei Fahrzeuge verwickelt. Nach Eintreffen an der Unfallstelle wurde diese abgesichert und wir begannen mit der Bergung der Unfallwracks. Unter Verwendung zweier Rangierroller konnten beide Fahrzeuge auf den Parkstreifen verbracht werden und dort gesichert abgestellt werden. Im Anschluss erfolgte noch das Binden der ausgeflossenen Betriebsmittel. Unsere Wehr konnte nach 45 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze