Am Donnerstag, den 10. August 2017 kurz vor Mitternacht wurde ein Mitglied von einem Kameraden der Manhartsbrunner Feuerwehr darüber informiert, dass auf der Straße von Enzersfeld nach Manhartsbrunn ein Baum quer über beide Fahrbahnen liegt. Daraufhin alamierten wir um 23:44 Uhr über BlaulichtSMS einen Stillen Alarm mit dem Betreff “Sturmschaden für Feuerwehr Enzersfeld! Baum über Straße”.

Kurz darauf fanden sich einige Mitglieder unserer Wehr im Feuerwehrhaus ein und machten sich auf den Weg zur besagten Unglücksstelle. Nachdem der erste Baum beseitigt war, bemerkten wir, dass zwei weitere Bäume bereits dazu neigten, umzukippen, worauf wir auch diese umlegten.

Nach abgeschlossener Reinigung konnten wir gegen 00:30 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.