Um 16:16 Uhr wurden wir zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. Diesmal wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Korneuburg und Königsbrunn zu einer Fahrzeugbergung – bei der ein PKW und ein LKW betroffen waren – auf die S1 gerufen.

Bereits bei der Anfahrt des zweiten Fahrzeugs unserer Wehr, trafen auch die Rettungskräfte hinzu, sodass ein sofortiges Handeln aller benötigten Einsatzkräfte gewährleistet war. Maßgeblich für eine reibungslose Zufahrt ist zudem eine funktionierende Rettungsgasse, welche gewohnterweise sehr gut funktionierte – Danke an alle Beteiligten!

An der Unglücksstelle waren unsere Aufgaben das Auffangen von austretenden Flüssigkeiten, Vorbereitungen für den Abtransport und das Reinigen der Fahrbahnen von abgebrochenen Teilen.

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, kümmerte sich die Feuerwehr der Stadt Korneuburg um den Abtransport des PKWs – der betroffene LKW wurde einstweilen in einer Zufahrtsbucht abgestellt.

Vor Ort waren weiters zwei Fahrzeuge der Polizei sowie du Bonaventura Straßenerrichtungs-GmbH.

T1 - Wassergebrechen

T1 – Wassergebrechen

Einsätze
T2 - Menschenrettung S1

T2 – Menschenrettung S1

Einsätze