Donnerstag, 09. Juli 2020 – ein historischer Tag in der Geschichte der Feuerwehr Enzersfeld.

1943 gebaut und im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht eingesetzt, wurde er nach 1945 als Pritschenwagen zum Transport von Gemüse verwendet.

Im Jahr 1955 wurde der “Blitz” von der Firma Rosenbauer zum Feuerwehrfahrzeug umgebaut und am 10. September 1955 in Enzersfeld geweiht.

Bis ca. 1986 war der Opel in unserer Feuerwehr im Einsatz. Ab dann wurde er teilweise zu Nostalgiefahrten oder der Teilnahme am Oldtimertreffen in Enzersfeld genutzt.

Um Platz für neue Ausrüstung und Fahrzeuge zu haben, entschieden wir uns im Jahr 2020, das alte “LF” als Dauerleihgabe dem Stadtmuseum Traiskirchen mit seiner bereits beachtlichen Sammlung rund ums Thema “Feuerwehr” zur Verfügung zu stellen.

Dank großzügiger Unterstützung durch die Feuerwehr der Stadt Korneuburg, konnte die weite Strecke mit Hilfe eines ASPs (Abschleppfahrzeug) gut bewältigt werden. Hierfür nochmal ein großes Dankeschön unsererseits!

Am 09.07.2020 um 09:34 Uhr wurde die Überführung angetreten.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich beim Stadtmuseum Traiskirchen bedanken!

Unter “Opel Blitz” und “Geschichte” finden Sie noch weitere Informationen und Bilder zu diesem Fahrzeug.